Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BKokain im ...

14.12.2016 - 13:00:37

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BKokain im .... BKokain im Waschpulver - Drogen-Kurier auf der BAB 30 erwischt

Bad Bentheim - BAB 30; Parkplatz Waldseite Süd; Bundespolizisten haben Dienstagabend einen 52-jährigen Drogenschmuggler aus dem Verkehr gezogen. Der polnische Staatsangehörige hatte gegen 21:30 Uhr versucht, Rauschgift aus den Niederlanden nach Deutschland zu schmuggeln. Mit der Hartnäckigkeit und der Erfahrung der Beamten - hinsichtlich besonders raffinierter Drogenverstecke - hatte der im Verlauf der Kontrolle immer nervöser werdende Mann offenbar nicht gerechnet. Der alleinige Insasse und Fahrer eines Mietwagens mit deutscher Zulassung war zuvor auf der BAB 30 - Parkplatz Waldseite Süd - von einer Streife der Bundespolizei festgestellt und angehalten worden. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckten die Bundespolizisten im Fußraum auf der Beifahrerseite einen augenscheinlich, original verschlossenen Waschmittelkarton. Nach Öffnung des Kartons wurde unterhalb des Waschpulvers ein ca. 10 cm großes, mehrfach umklebtes Behältnis gefunden. Darin befanden sich etwa 420 Gramm Kokain. Der 52-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zusammen mit dem Rauschgift an die Beamten des Zollfahndungsamtes Essen für weitere Ermittlungen übergeben. Die beschlagnahmten Drogen haben einen "Straßenhandelspreis" von über 29.000 Euro. Der Mann wird noch am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück einem Haftrichter beim Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Die abschließenden Ermittlungen werden vom Zollfahndungsamt Essen, am Dienstsitz in Nordhorn geführt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70276 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70276.rss2

Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Daniel Hunfeld Telefon: 05924 7892 111 E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de