Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Preußen Fan zu ...

16.12.2016 - 14:35:44

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Preußen Fan zu .... BPOLD STA: Preußen Fan zu empfindlicher Geldstrafe wegen Widerstandes gegen Bundespolizisten verurteilt -Rechtskräftiges Urteil vom Amtsgericht Münster-

Münster - Osnabrück - Wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte in drei Fällen hat das Amtsgericht Münster jetzt einen 24-jährigen Münsteraner zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 1950,00 Euro rechtskräftig verurteilt.

Bereits am Samstag (20.02.2016) gegen 19:00 Uhr kam es bei der Rückreise vom Drittligameisterschaftsspiel "SV Werder Bremen II" gegen "Preußen Münster", zwischen den Bahnhöfen Osnabrück und Münster, durch einen 24-jährigen "Preußen Fan" zu Widerstandshandlungen gegen eingesetzte Bundespolizisten. Der Mann versuchte eine Polizeiabsperrung zur Trennung der Fußballfans zu den Normalreisenden im Zug zu durchbrechen und schlug dabei in Richtung der Einsatzkräfte. Ein polizeiliches Einschreiten konnte während der Fahrt nicht erfolgen, da sich die mitreisenden "Fans" solidarisierten und sich der Polizei in den Weg stellten. Um Mitreisende nicht zu gefährden, erfolgte der Zugriff nach Ausstieg im Hauptbahnhof Münster. Die Bundespolizisten leiteten seinerzeit entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Die Staatsanwaltschaft Münster hat jetzt einen Strafbefehl über 130 Tagessätzen zu je 15,00 Euro gegen den Münsteraner "Fan" wegen Widerstandes erlassen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Münster Wolfgang Amberge Telefon: 0251 97437 - 0 E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1 48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!