Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Eishockey: ...

14.11.2016 - 13:25:55

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Eishockey: .... BPOLD STA: Eishockey: Platzverweis nicht befolgt - "Moskito" greift Zivilbeamten der Bundespolizei an - Festnahme und Strafanzeige

Essen - Im Rahmen der Eishockey-Oberliga kam es am Sonntagabend (13. November) in der Eissporthalle Essen zum Brisanzspiel zwischen den Moskitos Essen und dem Herner EV.

Bereits während der Spielphase provozierten sich die verfeindeten Fangruppen gegenseitig. Dabei tat sich ein 29-Jähriger Essener "Moskito"-Fan besonders hervor.

Während der Abreiseüberwachung der Herner Problemfans im Bahnhof Essen-West fiel der 29-Jährige den zivilen Einsatzkräften der Bundespolizei erneut auf. Dieser befand sich in einer kleinen Gruppe "Moskitos"-Fans, die versuchte die Abreise der Herner Problemfans zu stören.

Um eine Eskalation der verfeindeten Fanlager zu verhindern wurde gegen die Gruppe Essener-Fans ein Platzverweis für den Bahnhof ausgesprochen.

Daraufhin stürmte der 29-Jährige auf einen Bundespolizisten zu, griff ihm ins Rever und stieß ihn gegen die Bahnhofswand. Weitere Einsatzkräfte kamen ihrem Kollegen zur Hilfe, überwältigten den Essener, brachten ihn zur Bundespolizeiwache am Essener Hauptbahnhof. Dort ergab ein Alkoholtest, dass der Essener mit 1,46 Promille erheblich alkoholisiert war.

Die Bundespolizei leitete nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund Sven Bartmann Telefon: 0231 562247-131 E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!