Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Drogenschmuggler ...

17.11.2016 - 12:00:40

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Drogenschmuggler .... BPOLD STA: Drogenschmuggler schluckt bei Kontrolle Kokainbubble - Bundespolizei bewahrt Schmuggler vor schwerwiegenden Folgen und kann ihn der Strafverfolgung zuführen

Aachen, Herzogenrath - Die Bundespolizei hat am Mittwochnachmittag einen 33-jährigen Mann am Bahnhof in Herzogenrath kontrolliert, der zuvor mit dem Zug aus Heerlen eingereist war. Schon bei der Kontrolle wirkte der Mann nervös und versuchte einen Gegenstand in seiner Mundhöhle vor den Beamten zu verbergen. Bei der Aufforderung den Gegenstand vorzuzeigen, schluckte er ihn herunter. Da die Beamten davon ausgingen, dass der Betroffene Drogen verschluckt hatte und dies für ihn lebensbedrohliche Folgen haben könnte, riefen sie sofort einen Rettungswagen. Dieser verbrachte den 33-Jährigen sofort in ein Krankenhaus. Hier konnte durch ärztliche Hilfe im Rachenraum ein Bubble mit 14 Gramm Kokain im Schwarzmarktwert von über 600,- Euro aufgefunden werden. Der Bubble war noch unbeschädigt, so dass keine Gefahren mehr von dem verschluckten Kokain ausgingen. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt und der 33-Jährige wurde wegen der Einfuhr einer nicht geringen Menge an Betäubungsmitteln beanzeigt. Die weiteren Ermittlungen werden von der Zollfahndung übernommen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen POK Bernd Küppers Telefon: +49 (0)241 56837 0 E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!