Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Bundespolizei ...

16.12.2016 - 09:45:56

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOLD STA: Bundespolizei .... BPOLD STA: Bundespolizei Flughafen Köln/Bonn: 1,88 Promille - Flug nach Havanna endet in Ausnüchterungszelle

Köln/Bonn - Ein 69-jähriger Deutscher aus Berlin wollte gestern, am 15.12.2016 von Köln nach Havanna/Kuba fliegen. So war der Plan. Ob Flugangst oder andere Gründe für den Promillewert von 1,88 verantwortlich waren, konnte nicht festgestellt werden.

Durch den hohen Alkoholkonsum machte der Berliner auf sich aufmerksam, indem er verbal aggressiv und beleidigend gegenüber der Fluggesellschaft, den Mitarbeitern der Flughafensicherheit und anderen Passagieren auftrat. Die Fluggesellschaft schloss daraufhin den Mann vom Flug aus und informierte die Bundespolizei. Die eingesetzten Polizisten konnten die betrunkene und lautstarke Person schon von weitem hören. Beim Eintreffen der Polizisten wurden diese dann ebenfalls lautstark mit beleidigenden Worten empfangen. Doch damit nicht genug. Der Aufforderung der Polizei, den Sicherheitsbereich zu verlassen, kam die Person nicht nach. Stattdessen versuchte der Betrunkene nach den Polizisten zu Treten und diese zu Schlagen. Nun war es an der Zeit, die Person in den polizeilichen Gewahrsam und mit in die Diensträume der Bundespolizei zu nehmen. Mit einer Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung im Gepäck endete die geplante Reise nach Kuba nun in der Ausnüchterungszelle.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Martin Pauly Pressestelle Bundespolizeiinspektion Flughafen Köln/Bonn Tel.: 02203 / 9522 - 1402 Fax: 02203 / 9522 -1999 presse.cgn@polizei.bund.de

Veröffentlicht durch: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Pressesprecher Jens Flören Telefon: 02241 / 238 - 1444 Fax: 02241 / 238 - 1409 E-Mail: presse.nrw@polizei.bund.de Bundesgrenzschutzstraße 100 53757 Sankt Augustin www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!