Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Schwarzfahrer fährt ...

21.02.2017 - 12:11:40

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Schwarzfahrer fährt .... BPOL NRW: Schwarzfahrer "fährt" für 100 Tage ins Gefängnis ein - Bundespolizei nimmt jungen Bochumer fest

Bochum - Düsseldorf - Einen 25-jährigen Bochumer überprüften Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern Abend (20. Februar) im Bochumer Hauptbahnhof.

Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass nach ihm mit einem Haftbefehl gefahndet wurde.

Wegen Beförderungserschleichung hatte ihn das Düsseldorfer Amtsgericht, im Oktober 2016, zu einer Geldstrafe von 1.200,- Euro verurteilt. Gezahlt hatte er den Betrag bislang nicht.

Weil er ihn auch gestern nicht zahlen wollte oder konnte, lieferten ihn Bundespolizisten in die Bochumer JVA ein. Dort wird er die nächsten 100 Tage verbringen müssen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall Telefon: 0231 562247-132 E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de