Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Mann weigert sich aus ...

26.09.2017 - 10:56:45

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Mann weigert sich aus .... BPOL NRW: Mann weigert sich aus Zug auszusteigen und beleidigt Bundespolizisten

Hagen - Gestern Abend (25. September) weigerte sich ein "Schwarzfahrer" aus dem Zug auszusteigen. Im Hbf Hagen versucht er vergeblich vor den Bundespolizisten zu fliehen.

Gegen 21:45 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei zum Einfahrenden RB 10492 im Hauptbahnhof Hagen gerufen. Der Mann aus Guinea konnte zuvor bei einer Fahrausweiskontrolle gegenüber einer Zugbegleiterin keinen Fahrschein vorweisen. Als die "Kontrolleurin" ihn daraufhin aufforderte den Zug zu verlassen, weigerte dieser sich vehement dem folge zu leisten.

Im Hbf Hagen kamen dann Einsatzkräfte der Bundespolizei zum einfahrenden Zug. Hier versuchte der 31-jährige zunächst vergeblich zu fliehen.

Auf der Wache der Bundespolizei beleidigte der Mann die Beamten auf verbal unterster Ebene. Auch weigerte er sich Angaben zu seiner Identität zu machen.

Anhand seiner Fingerabdrücke konnte der Mann dann schließlich identifiziert werden.

Nun erwartete ihn ein Verfahren wegen Erschleichen von Leistungen, Beleidigung und falscher Namensangabe.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund Hendric Bagert

Telefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!