Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der ...

21.02.2017 - 14:42:13

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der .... BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mönchengladbacher in der Regionalbahn festgenommen

Kleve - Kempen - Mönchengladbach - Am Montagabend, 20. Februar 2017 um 18.00 Uhr, hat die Bundespolizei einen 42-jährigen türkischen Mann aus Mönchengladbach in der Regionalbahn aus Venlo kommend festgenommen. Da gleich zwei Haftbefehle wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Körperverletzung der Staatsanwaltschaften Duisburg und Mönchengladbach gegen den Reisenden vorlagen, brachten ihn die Beamten zum Revier in Kempen. Die offenen Geldstrafen in Höhe von insgesamt 2008,50 Euro bezahlte ein Bekannter des Mannes und konnte somit die dem Gesuchten drohende 93-tägige Freiheitsstrafe abwenden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde ihm die Weiterreise gestattet.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Kleve Uwe Eßelborn Telefon: (02821) 7451-0 E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!