Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Das Schleusergeschäft ...

24.08.2017 - 15:31:47

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Das Schleusergeschäft .... BPOL NRW: Das Schleusergeschäft brummt - 3 Schleusungen seit Montag in Aachen

Aachen - Am 24.08.17 um 01:15 Uhr wurden in Aachen Lichtenbusch zwei männliche Personen über die Grenze nach Deutschland geschleust. Gegen einen der beiden Männer bestand ein Einreiseverbot in die Bundesrepublik. Dem anderen Mann sollte durch den Schleuser die unerlaubte Einreise ermöglicht werden. Bereits am 21.08.17 gegen 20:00 Uhr fand eine weitere Schleusung ihr Ende an der Autobahnabfahrt Eschweiler. Hier hatte ein Mann versucht, drei männliche Personen aus dem Kosovo, ohne die erforderlichen Einreisevoraussetzungen, von Belgien in das Bundesgebiet zu verbringen. Am gleichen Tage hatte sich zuvor um 08:45 Uhr eine Schleusung von drei Personen, serbischer Herkunft ereignet. Auch in diesem Fall erfolgte die Einreise über die BAB 44 aus Belgien. Dass es sich bei einer Schleusung nicht um ein Kavaliersdelikt handelt, musste am Mittwochmorgen auch ein 41-jähriger Niederländer feststellen. Wie bereits berichtet, wurde er von der Bundespolizei festgenommen, um einen Strafbefehl von 3360 Euro wegen einer Schleusungstat aus dem Jahr 2016 zu vollstrecken. Da er die Summe nicht begleichen konnte, verbüßt er nun eine Ersatzfreiheitstrafe von 112 Tagen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen Christof Irrgang

Telefon: 0241 568 37 - 0 E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!