Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizist stellt ...

14.09.2017 - 15:06:46

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizist stellt .... BPOL NRW: Bundespolizist stellt auf dem Weg zum Dienst drei Graffitisprayer

Windeck-Schladern - Mittwochabend wartete ein Bundespolizist am Bahnsteig in Schladern (Sieg), um zur Nachtschicht nach Köln zu fahren. Dabei vernahm er einen starken Farbgeruch. Als er das typische Klackern von Sprühdosen hörte, ging er auf die Suche. Dabei entdeckte er drei Jugendliche, die gerade die Wände im Personentunnel besprühten. Der Bundespolizist nahm alle drei Sprayer vorläufig fest.

Gegen 20:35 Uhr wartete der Bundespolizist am Bahnsteig eins auf seinen Zug nach Köln. Dort roch er frische Farbe und schaute sich zunächst am Bahnsteig um. Als er "Klack Geräusche" von Sprühdosen hörte, suchte er den Bahnhofsbereich ab. Im Personentunnel des Bahnhofes beobachtete er drei Jugendliche, die Schriftzüge auf die Wände sprühten. Der Polizist stellte zwei Mädchen sowie einen Jungen und nahm sie vorläufig fest. Der Polizist belehrte die Jugendlichen über die begangene Straftat und stellte die Spraydosen sicher. Nach der Feststellung ihrer Personalien wurden die Graffitisprayer wieder entlassen.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren gegen die drei Schüler aus der Gemeinde Windeck im Alter von 15,16 und 17 Jahren ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Köln Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103 Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045 Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190 E-Mail: presse.k@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de   Marzellenstraße 3-5 50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!