Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Betrüger und ...

29.08.2017 - 12:11:35

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Betrüger und .... BPOL NRW: Betrüger und Urkundenfälscher entlarvt -Bundespolizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen-

Aachen - Am Montagabend wollte ein 20-Jähriger mit einer Kundenkarte der Deutschen Bahn AG und einem verfälschten Monatsticket ein weiteres Ticket widerrechtlich für eine Bahnfahrt am Hauptbahnhof in Aachen erwerben. Dieses Ticket sollte über den Geltungsbereich der Monatskarte hinausgehen. Dabei stellte eine Bahnmitarbeiterin im Reisezentrum Manipulationen (Radierungen) an der Kundennummer der Monatskarte fest. Da hier der Verdacht der Urkundenfälschung und des Betruges bestand, wurde eine Streife der Bundespolizei hinzugerufen. Diese stellte ebenfalls die Veränderungen fest. Der 20-Jährige wollte mit seinem Täuschungsversuch die Kosten einer Monatskarte sparen. Die Bundespolizei hat nicht nur gegen ihn Anzeige wegen der Urkundenfälschung und des Betruges erlassen, sondern ermittelt nun auch gegen den Ticketüberlasser.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0 E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de