Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 85-Jährige durch ...

29.08.2017 - 13:42:01

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 85-Jährige durch .... BPOL NRW: 85-Jährige durch Schrankenbaum verletzt - Bundespolizei bittet Zeugen sich zu melden

Dortmund - Sonntagmittag (27. August) wurde eine 85-jährige Dortmunderin an einem Bahnübergang in Dortmund durch einen Schrankenbaum verletzt. Die Bundepolizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Die Dortmunderin wollte Sonntagmittag gegen 13:50 Uhr den Bahnübergang in Dortmund-Brünninghausen (Straße Am Rombergpark) überqueren. Nach Angabe der 85-Jährigen waren die Schranken des Bahnübergangs geöffnet und die Lichtzeichenanlagen zeigte kein Rotlicht.

Als sich die Dortmunderin auf Höhe eines Schrankenbaums befand, senkte sich dieser und traf die Frau an Kopf und Schulter. Hierdurch erlitt sie eine Schädelprellung, eine Verletzung an der Hand. Zudem wurde ihre Brille beschädigt.

Mit einem Rettungswagen wurde sie in eine Dortmunder Klinik eingeliefert. Aus dieser konnte sie später wieder entlassen werden.

Bahnmitarbeiter überprüften die technischen Einrichtungen am Bahnübergang auf Fehler, konnten jedoch keine Störung feststellen.

Nach Angaben der 85-Jährigen befanden sich zum Unfallzeitpunkt weitere Personen im Bereich des Bahnübergangs, welche den Vorfall beobachtet haben könnten.

Die Bundespolizei bittet daher Zeugen des Vorfalls, der sich am 27. August gegen 13:50 Uhr am Bahnübergang an der Straße Am Rombergpark in Dortmund-Brünninghausen ereignet hat, sich mit der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 in Verbindung zu setzen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de