Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Bundespolizisten stellen durch ...

11.04.2017 - 14:11:37

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Bundespolizisten stellen durch .... BPOLD-B: Bundespolizisten stellen durch "Homejacking" gestohlenen PKW sicher

Spree-Neiße - BAB 15 - In den Morgenstunden des 10. April 2017 stellten Forster Bundespolizisten einen in Aurich (Niedersachsen) gestohlenen Audi Q 7 auf der BAB 15 fest.

Die Beamten kontrollierten den in Richtung Polen fahrenden PKW gegen 6:40 Uhr. Der polnische Fahrzeugführer betrieb den Audi mit einem Originalschlüssel und händigte den Beamten auch den originalen Zulassungsschein des Fahrzeugs aus. Eine Überprüfung bei der Polizei Niedersachsen ergab, dass in das Einfamilienhaus des rechtmäßigen Besitzers eingebrochen und dabei offenkundig auch der Audi Q 7 samt der Fahrzeugpapiere gestohlen wurde. Der Besitzer hatte aufgrund eigener Abwesenheit bis dato noch keine Kenntnis vom Einbruch und des Diebstahls seines Wagens.

Der 39-jährige Pole wurde vorläufig festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall führt zuständigkeitshalber die Polizei des Landes Brandenburg.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de