Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Bundespolizei stellt ...

21.02.2017 - 13:36:41

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Bundespolizei stellt .... BPOLD-B: Bundespolizei stellt "Lamborghini" auf der Autobahn sicher

Frankfurt (Oder) - Bundespolizisten stellten am Montag einen litauischen Kleintransporter samt Ladung auf der Bundesautobahn 12 sicher und nahmen den Fahrer vorläufig fest. Zur Ladung gehörte auch ein "Lamborghini"- Rasentraktor.

Gegen 21 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen in Litauen zugelassenen Renault Transporter auf der BAB 12, Anschlussstelle Müllrose. Am Steuer saß ein 24-jähriger Mann aus Litauen.

Bei der Überprüfung des Laderaums entdeckten die Beamten einen kleinen Rasentraktor der Marke "Lamborghini", mehrere Rasenmäher und diverse Garten- und Werkstattgeräte. Einen glaubhaften Eigentumsnachweis für die augenscheinlich aus Frankreich stammende Fracht konnte der Fahrer nicht vorlegen.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Den 24-jährigen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Um die Herkunft der Sachen zu klären, nahmen die Beamten Kontakt zur französischen Polizei auf. Die dortigen Ermittlungen dauern noch an.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de