Polizei, Kriminalität

Büros aufgebrochen

02.12.2016 - 11:55:38

Polizei Hagen / Büros aufgebrochen

Hagen - Eine 56-jährige Angehörige einer Firma in der Dreieckstraße erschien am Donnerstag um 10.30 Uhr auf ihrer Arbeitsstelle und stellte fest, dass die Büros aufgebrochen waren. Bislang unbekannte Einbrecher hatten im Verlaufe der Nacht die Eingangstür aufgehebelt und waren so in die Büros gelangt. Dort brachen die Täter einen Stahlschrank auf und entwendeten eine blaue Geldkassette mit einem Geldbetrag in bislang unbekannter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de