Polizei, Kriminalität

Bühlertal - Nach Hundebiss verletzt

18.05.2017 - 12:56:54

Polizeipräsidium Offenburg / Bühlertal - Nach Hundebiss verletzt

Offenburg - Ein junges Mädchen hatte sich ihre frühabendliche Fahrradtour am Mittwoch sicherlich anders vorgestellt. Als sie kurz nach 18.30 Uhr den Hatzenwörthweg entlang radelte und hierbei einen Hundehalter mit dessen zirka 50 Zentimeter großen Vierbeiner passierte, rannte dieser plötzlich los und schnappte nach dem Bein der Neunjährigen. Durch die Bisse zog sie sich oberflächliche Verletzungen zu. Der Hundehalter entfernte sich nach dem Vorfall, ohne sich um die Angegriffene zu kümmern. Beamte des Polizeireviers Bühl haben nun ein Verfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!