Polizei, Kriminalität

Bühl - Unfall, Zeugen gesucht

13.11.2017 - 13:06:43

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl - Unfall, Zeugen gesucht

Bühl - Weil sich ein noch unbekannter Unfallverursacher am frühen Montagmorgen gegen 00.15 Uhr unerlaubt von der Örtlichkeit entfernte, suchen die Beamten des Polizeireviers in Bühl nun Zeugen. Der 31 Jahre alte Fahrer eines Citroen befuhr die Rheinstraße in Fahrtrichtung Bühl-Vimbuch, als ein mutmaßlich weißer Ford Kleinwagen im Gegenverkehr aus unbekannten Gründen auf die linke Fahrbahnseite ausscherte. Diesem musste der Citroen-Lenker auf Höhe der Firma Kik ausweichen und kollidierte in der Folge mit einem geparkten Volkswagen. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern in Richtung Baden-Baden. Personen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise auf den Fahrer des weißen Wagens geben können werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Nummer: 07223 99097-0 in Verbindung zu setzen.

/ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!