Polizei, Kriminalität

Bühl - Schnell gelöscht

16.02.2017 - 18:51:40

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl - Schnell gelöscht

Offenburg - Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf den Plan. Das Feuer in dem Zweifamilienhaus, das in der Küche im ersten Obergeschoss an einem Tischgrill ausgebrochen war, wurde durch die Feuerwehren aus Bühl und Balzhofen schnell gelöscht. Ein Rauchmelder alarmierte die Bewohner, die alle das Haus rechtzeitig verlassen konnten. Dennoch erlitten die beiden Hausbesitzer eine Rauchgasvergiftung und wurden in Klinikum nach Bühl und Baden-Baden eingeliefert. Die Ortsdurchfahrt Balzhofen war durch die Einsatzfahrzeuge während des Einsatzes blockiert. Der Sachschaden beschränkte sich dank des besonnenen Einsatzes der Feuerwehr auf einzelne Zimmer der Wohnung und wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

/ks

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!