Polizei, Kriminalität

Bühl - Bienenstöcke beschädigt

04.04.2017 - 12:31:50

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl - Bienenstöcke beschädigt

Offenburg - Weshalb bislang noch Unbekannte ihre Wut an mehreren Bienenstöcken unweit der K 3763 ausgelassen haben ist noch unklar. Fest steht, dass insgesamt 19 Gehäuse der fleißigen Insekten vermutlich am Montagmorgen mutwillig umgestoßen und somit beschädigt wurden. Der Schaden an den südlich von Vimbuch aufgestellten Stöcken kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber mehrere Hundert Euro betragen. Ob die darin beheimateten Bienenvölker in Mitleidenschaft gezogen wurden, kann noch nicht sicher gesagt werden.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!