Polizei, Kriminalität

Bühl / Achern / A5 - Unrühmliches Verhalten

16.03.2017 - 11:36:40

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl/Achern/A5 - Unrühmliches Verhalten

Offenburg - Bühl/Achern/A5 - Unrühmliches Verhalten

Obwohl ein 51-jähriger BMW-Lenker am Mittwoch gegen 20 Uhr mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Spur zwischen Bühl und Achern unterwegs war, näherte sich ihm ein Skoda von hinten. Durch dichtes Auffahren versuchte er den Vorausfahrenden dazu zu drängen, die Fahrspur zu räumen. Als sich eine Lücke ergab, scherte der Bedrängte auf die mittlere Spur ein. Doch anstatt zu überholen, fuhr der 49-Jährige auf gleiche Höhe auf. Da ein weiteres Fahrzeug die mittlere Fahrspur befuhr, war eine starke Bremsung erforderlich, um einen Unfall zu vermeiden. Der Skoda-Fahrer muss sich nun wegen Nötigung im Straßenverkehr verantworten.

/mf

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!