Polizei, Kriminalität

Bühl, A5 - Unfall zwischen drei Fahrzeugen

29.08.2017 - 13:16:38

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl, A5 - Unfall zwischen drei ...

Bühl - Die Fahrerin einem Mercedes war heute Morgen auf dem mittleren von drei Fahrstreifen auf der A5 in nördliche Richtung unterwegs, als sie gegen 9.30 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Bühl aus noch unbekannten Gründen mit ihrem Wagen nach rechts steuerte. Hier touchierte sie das Heck eines Lastwagens, kam im weiteren Verlauf ins Schleudern und kollidierte schließlich mit dem Renault eines Mannes, welcher zeitgleich den linken Fahrstreifen befuhr. Der Laguna überschlug sich und kam schließlich halbseitig auf der Motorhaube des Mercedes zum Liegen. Bei dem Unfall zog sich der Renault-Fahrer Verletzungen zu, die im weiteren Verlauf in einer Klinik in Baden-Baden versorgt werden mussten. Die Mercedes-Lenkerin kam nach bisherigem Erkenntnisstand mit leichten Blessuren davon. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 50.000 Euro taxiert. Aktuell ist der linke Fahrstreifen frei. Mit einer mehrstündigen Teilsperrung ist zu rechnen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de