Obs, Polizei

BTicketautomat in Bahnhofstoilette aufgebrochen

23.05.2017 - 16:46:31

Bundespolizeiinspektion Kassel / BTicketautomat in ...

Marburg (Kreis Marburg-Biedenkopf) - Bislang Unbekannte haben am vergangenen Wochenende den Ticketautomat der Toilettenanlage im Bahnhof Marburg aufgehebelt. Beute machten die Täter nicht. Ein Reisender informierte am Samstagmorgen (20.5.), gegen 8 Uhr, die Beamten des Bundespolizeireviers Gießen. Techniker haben den Automaten inzwischen repariert. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die genaue Tatzeit steht noch nicht fest und muss noch ermittelt werden.

Zeugen gesucht!

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Hotline der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!