Polizei, Kriminalität

BSchwarzfahrer randaliert am Hauptbahnhof

29.12.2016 - 12:15:41

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BSchwarzfahrer ...

Oldenburg - Hauptbahnhof; Ein aggressiver Schwarzfahrer hat am Mittwochabend am Oldenburger Hauptbahnhof randaliert und Bundespolizisten massiv beleidigt. Der 26-Jährige hatte zuvor einen Regionalexpress von Bremen nach Oldenburg ohne gültigen Fahrausweis genutzt. Verständigte Bundespolizisten konnten den polizeibekannten und unkooperativen Mann überhaupt nicht beruhigen. Auf dem Weg zur Dienststelle beleidigte der deutsche Staatsangehörige die Beamten - insbesondere eine Bundespolizistin - mit sehr unflätigen Worten. Zudem trat der in Cloppenburg geborene Mann gegen eine Tür im Bahnhof und sperrte sich im weiteren Verlauf gegen die polizeilichen Maßnahmen. Noch auf dem Weg zur Wache musste der nicht unerheblich alkoholisierte 26-Jährige zu Boden gebracht und mit Handschellen fixiert werden. Dem im polizeilichen Gewahrsam befindlichen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Atemalkoholtest wurde durch den renitenten Wohnsitzlosen abgelehnt. Strafrechtliche Ermittlungen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Erschleichens von Leistungen sowie Beleidigung wurden eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70276 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70276.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Daniel Hunfeld Telefon: 05924 7892 111 E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de