Polizei, Kriminalität

Brühl / Rhein-Neckar-Kreis: Über rote Ampel gefahren - Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen - ca.

06.12.2016 - 16:15:46

Polizeipräsidium Mannheim / Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Über rote ...

Brühl - Ein 89-jähriger Autofahrer verursachte am Montagabend an der Kreuzung Mannheimer Landstraße/L 599 einen Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro entstand. Der Mann befuhr mit seinem Toyota gegen 20:40 Uhr die Mannheimer Landstraße von Brühl kommend in Richtung Mannheim. An besagter Kreuzung missachtete er eine rote Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein, wobei er mit dem Mercedes-Benz eines 62-jährigen kollidierte. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt, die beiden Fahrzeuge wurden jedoch erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Fahrbahn anschließend von einer verständigten Firma gereinigt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!