Polizei, Kriminalität

Brüggen: Unbekannte brechen in Tierpark ein

26.09.2017 - 14:06:35

Kreispolizeibehörde Viersen / Brüggen: Unbekannte brechen in ...

Brüggen - Unbekannte Diebe stemmen eine Wand auf und flexen einen Tresor auf. In der Zeit zwischen Montag, ca. 19.00 Uhr und Dienstag, ca. 03.30 Uhr brachen Unbekannte mit brachialer Gewalt in ein Gebäude des Brüggener Tierparks auf der Brachter Straße ein. Die Einbrecher zerschlugen zunächst einige Glasbausteine der Außenwand und gelangten so in das Gebäude. Hier flexten sie einen Tresor auf und erbeuteten nach ersten Feststellungen einige tausend Euro Bargeld. Hinweise auf die Einbrecher bitte an die Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 wg (1220)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!