Polizei, Kriminalität

Breisach - Wohnungseinbruchsdiebstahl

29.08.2017 - 11:02:13

Polizeipräsidium Freiburg / Breisach - Wohnungseinbruchsdiebstahl

Freiburg - Breisach - Im Zeitraum von Sonntag, 20:30 Uhr, bis Montag, 11 Uhr, wurde in ein Haus in der Hilde-Menzer-Straße in Breisach eingebrochen. Durch einen unbekannten Täter war das ebenerdig gelegene Toilettenfenster mit einem Gegenstand aufgehebelt worden. Nachdem er ins Gebäude gelangt war, wurden hier Schränke und Kommoden durchwühlt. Da sich die Bewohner im Urlaub befinden, kann über einen möglichen Diebstahlschaden noch keine Aussage getroffen werden. Die Tat wurde durch eine Nachbarin bemerkt, die sich um das Haus kümmert. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen werden an das Polizeirevier Breisach, Telefon 07667 9117-0, erbeten.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-111 E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!