Polizei, Kriminalität

Breisach - Rollerdiebe ertappt

17.07.2017 - 16:21:40

Polizeipräsidium Freiburg / Breisach - Rollerdiebe ertappt

Freiburg - Breisach - Am 15. Juli 2017 wurde gegen 23:30 Uhr mitgeteilt, dass im Bereich des Bolzplatzes in Breisach-Gündlingen mehrere Jugendliche mit Rollern unterwegs seien und auch an einer Hundebox-Halterung manipuliert haben. Bei der Anfahrt wurde die Streifenbesatzung auf einen mit zwei Personen besetzten Roller aufmerksam, der von der Straße Zum Härdle kommend über die Ihringer Straße in den Hohweg fuhr. Der Sozius trug keinen Helm. Die Anhalteaufforderungen ignorierte der Zweiradfahrer zunächst, beschleunigte im Gegenteil das Fahrzeug und versuchte, sich der Überprüfung zu entziehen. Erst in der Breisacher Straße konnten die beiden angehalten werden. Dort gab man fadenscheinige Erläuterungen ab, wie man an den Roller gelangt sei, der offensichtlich kurzgeschlossen und entwendet worden war. Die beiden Jugendlichen wurden nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen einer Erziehungsberechtigten überstellt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers Breisach durchgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-111 E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de