Polizei, Kriminalität

Breisach-Niederrimsingen - Exhibitionist

23.06.2017 - 14:21:55

Polizeipräsidium Freiburg / Breisach-Niederrimsingen - Exhibitionist

Freiburg - Breisach-Niederrimsingen - Am Donnerstag wurden dem Polizeirevier Breisach zwei Vorfälle gemeldet, bei denen jeweils ein Exhibitionist Frauen gegenübertrat und diese hierdurch belästigte. Der erste Fall ereignete sich gegen 10:50 Uhr auf der Rimsinger Seite des Sees, auf Höhe der Vertäuung des Schwimmbaggers. Der Mann kam aus dem Waldstück ans Ufer gelaufen, manipulierte hier vor zwei schwimmenden Frauen an seinem Geschlechtsteil und suchte erst das Weite, als diese ihn lauthals anschrien. Im anderen Fall war ebenfalls eine Frau betroffen, die am frühen Nachmittag, gegen 14 Uhr, in einer Pause auf der Gündlinger Seeseite im Bereich des Walles Abkühlung gesucht hatte. Ob es sich in beiden Fällen um denselben Mann handelte, ist noch unklar, da die Beschreibungen etwas voneinander abweichen. Das Alter wird auf zirka 50 bis 60 Jahre geschätzt, die Größe auf 1,80 Meter. In einem Fall wird er als füllig, im anderen als schlank, in beiden Fällen jedoch mit einem markanten sogenannten Bierbauch beschrieben. Er trug Sonnenbrille, im ersten Fall auch einen Sonnenhut. Hinweise werden an das Polizeirevier Breisach (Telefon 07667 9117-0) erbeten.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-111 E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de