Polizei, Kriminalität

Brandstiftungen in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen)

29.08.2017 - 05:41:30

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brandstiftungen in Stralsund ...

Stralsund - Zu zwei Bränden wurde die Polizei in den Morgenstunden des 29.08.2017 in Stralsund gerufen. Gegen 00:10 Uhr setzte ein unbekannter Täter in der Mühlengrabenstraße in der Nähe vom dortigen Obdachlosenheim zwei Mülltonnen in Brand, die durch das Feuer komplett zerstört wurden. Zum Löschen des Brandherdes kamen die Kameraden der Berufsfeuerwehr Stralsund zum Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 1.000,- EUR. Ein weiteres Feuer wurde der Polizei gegen 01:30 Uhr in der Heinrich-von-Moltke-Straße gemeldet. Ein unbekannter Täter zündete nach derzeitigem Kenntnisstand einen Sperrmüllhaufen an, in dessen weiteren Folge dieser in voller Ausdehnung brannte. Dadurch wurden ein in unmittelbarer Nähe abgestellter PKW sowie ein Baum beschädigt. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 2.300,- Euro geschätzt. Auch hier musste das Feuer durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr Stralsund gelöscht werden. Das Kriminalkommissariat Stralsund hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Unterstützung. Wer sachdienliche Hinweise zu möglichen Tätern oder dem Tatablauf machen kann, wird gebeten, sich im PHR Stralsund (Tel.: 03831/2890624), in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Michael Kath, KR

Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de