Polizei, Kriminalität

Brandstiftung ***Zeugen gesucht***

16.03.2017 - 11:11:47

Polizeidirektion Montabaur / Brandstiftung ***Zeugen gesucht***

Bad Ems -

Am 15.03.2017, gegen 17:00 Uhr, alarmierte ein Anwohner die Feuerwehr, nachdem er im Hinterhof der Lahnstraße 30 den Brand einer Matratze und Holzbrettern festgestellt hatte. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr umgehend gelöscht werden, sodass lediglich geringer Sachschaden von wenigen hundert Euro entstand. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten eine Flasche sicher, welche von dem unbekannten Brandstifter vermutlich mit einer brennbaren Flüssigkeit und einem Stofffetzen versehen war.

POLIZEIINSPEKTION BAD EMS - Telefon 02603/970-0 - E-Mail: pibadems@polizei.rlp.de ********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!