Polizei, Kriminalität

Brandstiftung an Kfz in Rostock-Dierkow

23.05.2017 - 06:21:23

Polizeipräsidium Rostock / Brandstiftung an Kfz in Rostock-Dierkow

Rostock -

In den frühen Morgenstunden des 23.05.2017, gegen 00:45 Uhr setzten derzeit noch unbekannte Täter einen Geländewagen Nissan im Kurt-Schumacher-Ring in Brand. Dieser brannte infolgedessen komplett aus. Die Flammen gingen auf einen benachbart parkenden Pkw VW über und entzündeten auch diesen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt 13.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, zur Tat oder Tatverdächtigen nimmt die Rostocker Polizei unter 0381-49161616 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

A. Ott-Ebert, PHKin Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de