Polizei, Kriminalität

Brandalarm in der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya

07.11.2017 - 12:51:37

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Brandalarm in der ...

Nienburg - HOYA (jah) - Am heutigen Dienstagmorgen gegen 08:25 Uhr alarmierte die Schulleitung der OBS Hoya die örtlichen Feuerwehren: Schüler hatten beim Blick aus dem Fenster Feuerschein im gegenüberliegenden Klassenraum entdeckt. Sie teilten dies dem Klassenlehrer mit, der seinerseits wiederum die Schulleitung informierte. Durch den daraufhin ausgelösten Brandalarm musste die Schule kurzzeitig evakuiert werden. Mit dem Feuerlöscher gelang es dem Schulleiter, den Brand in dem Klassenraum zu löschen. Die hinzugerufenen Feuerwehren aus Hoya und Hoyerhagen, die mit ca. 30 Kameraden vor Ort erschienen, kontrollierten noch einmal die Brandstelle und rückten wieder ab. Polizeiliche Ermittlungen ergaben das Folgende: Ein Papierstapel, welcher in einem leeren Klassenraum auf einer Anrichte stand, fing Feuer und griff auf eine nahestehende Stellwand über; die Schadenshöhe beträgt ca. 500 EUR. Personen kamen bei dem Brand nicht zu schaden. Die Polizei schließt vorsätzliche Brandstiftung nicht aus und ermittelt in dieser Angelegenheit.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Einsatzkoordinator / Leitstelle Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg

Telefon: 05021/9778-111 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!