Obs, Polizei

Brand in Wohnhaus / Bergheim

22.11.2016 - 14:00:32

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Brand in Wohnhaus/ Bergheim

Rhein-Erft-Kreis - Fünf Personen verletzten sich leicht.

Dienstagnacht (22. November) gegen 01:30 Uhr bemerkten die Bewohner eines Hauses in Glesch eine starke Rauchentwicklung. Ein, an das Haus angebauter Schuppen, brannte und das Feuer schlug auf das Haus über. Alle fünf Bewohner konnten das Haus verlassen. Unter ihnen waren ein einjähriges und ein elfjähriges Kind. Rettungswagen brachten die leicht verletzten Personen zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die eingesetzten Polizeibeamten beschlagnahmten den Brandort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de