Polizei, Kriminalität

Brand in Gärtnerei

25.09.2017 - 16:01:34

Polizeidirektion Ratzeburg / Brand in Gärtnerei

Ratzeburg - Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg Schwarzenbek

Brand in Gärtnerei

Am 23.09.2017, gegen 03.50 Uhr, kam es in der Hamburger Straße in Schwarzenbek zu einem Brand in einer Gärtnerei. Das Haus besteht aus einem kombiniertem Wohn- und Geschäftsgebäude. Bei Eintreffen der Polizei brannte es im Geschäftsbereich. Das Wohnhaus konnte aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht betreten werden. Die neun Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Vier Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden ambulant behandelt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Löscharbeiten dauerten bis 07:00 Uhr an. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Offensichtlich ist es vor der Brandlegung zu einem Einbruch in die Gärtnerei gekommen. Ob hier ein Zusammenhang besteht ist noch nicht klar.

Die Kriminalpolizei in Geesthacht hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern an. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Rena Bretsch Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de