Polizei, Kriminalität

Brand im Saunabereich

16.03.2017 - 10:31:34

Polizei Eschwege / Brand im Saunabereich

Eschwege - Um 02.11 Uhr wurde vergangene Nacht ein Brand in der Dorfstraße in Großalmerode-Epterode gemeldet. Betroffen war ein Hausanbau, der als Sauna genutzt wird, wodurch kein Sachschaden am eigentlichen Wohnhaus entstand. Jedoch brannte der Saunabereich komplett ab. Ebenfalls beschädigt wurde eine angrenzende Terrassenüberdachung. Die eingesetzten Feuerwehren aus Großalmerode, Epterode und Rommerode hatten das Feuer gegen 02:45 Uhr gelöscht und dadurch ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert. Der Sachschaden wird mit ca. 20.000 EUR angegeben. Nach ersten Ermittlungen dürfte eine technische Ursache im Saunabereich für den Brand ursächlich sein.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!