Polizei, Kriminalität

Brand eines Wohnhauses mit einem Toten

14.04.2017 - 08:36:10

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Brand eines Wohnhauses mit einem ...

Speyer - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Am Donnerstag, den 13.04.2017, gegen 22:00 Uhr, kam es in Speyer in der Kurt-Schumacher-Straße in einem mehrgeschossigen Wohn- / Geschäftsanwesen zu einem Wohnungsbrand, bei dem der 35-jährige Bewohner der Wohnung zu Tode kam. Ein 44-jähriger Bewohner einer weiteren Wohnung erlitt eine Rauchgasintoxikation und musste zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehr Speyer konnte den Brand löschen. Der Schaden wird auf ca. 150.000 Euro geschätzt.

Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!