Polizei, Kriminalität

Brand eines Transporters in Schwerin

22.11.2016 - 07:05:25

Polizeipräsidium Rostock / Brand eines Transporters in Schwerin

Schwerin -

Auf einem Großparkplatz im Mueßer Holz brannte gegen 01:00 Uhr ein Transporter Mercedes Sprinter. Durch die Flammen wurden der Motorraum und die Fahrgastzelle völlig zerstört. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindern.

Die Ursache der Brandentstehung ist bislang unklar. Zur kriminaltechnischen Untersuchung wurde das Fahrzeug sichergestellt. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Nun hat das Kriminalkommissariat Schwerin die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

POK Mühlenbruch Polizeihauptrevier Schwerin

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!