Polizei, Kriminalität

Brand eines Lasters verursacht 80.000 Euro Schaden

12.06.2017 - 11:51:25

Polizeiinspektion Ludwigslust / Brand eines Lasters verursacht ...

Zarrentin - Beim Brand eines LKW am frühen Montagmorgen im Gewerbegebiet Valluhn nahe der BAB 24 ist ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von ca. 80.000 Euro entstanden. Der Fahrer blieb unverletzt. Seinen Angaben zufolge habe er kurz vor 02 Uhr an seinem parkenden LKW plötzlich Brandgeruch wahrgenommen und war dem nachgegangen. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen dem Fahrer bereits erste Flammen aus dem Motorraum entgegen. Ein anderer Lasterfahrer rief daraufhin die Feuerwehr. Im Ergebnis brannte das Führerhaus komplett aus. Der mit Milchprodukten beladene Anhänger des LKW wurde durch das Feuer leicht beschädigt. Die Kriminalpolizei geht nach ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de