Polizei, Kriminalität

Brand einer Garage in Waren / Müritz LK MSE

13.10.2017 - 17:46:21

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Brand einer Garage in Waren / ...

Neubrandenburg - Am 13.10.2017, gegen 12:40 Uhr, kam es in dem Garagenkomplex der Mecklenburger Straße, in Waren, zu einem Brand. Nach derzeitigen Erkenntnissen lagerte der 65jährige Nutzer einer dieser Garagen mehrere Sprayflaschen auf einer Elektroheizung. Hierdurch kam es zu einer Explosion von einer oder mehrerer Sprayflaschen und in der Folge zu einem Brand der Garage. Der Mann erlitt schwere Brandverletzungen und wurde mittels eines Rettungshubschraubers in ein Spezialklinikum in Berlin verbracht. Der Sachschaden an der Garage wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Zum Einsatz gelangten neben den Rettungskräften auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren mit vier Fahrzeugen und 22 Kameraden.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de