Obs, Polizei

Brand beim ehemaligen Sägewerk

08.09.2017 - 05:11:29

Polizeipräsidium Rostock / Brand beim ehemaligen Sägewerk

Grevesmühlen - Am gestrigen Abend kam es zum Brand einer Lagerhalle auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerkes in Grevesmühlen. Gegen 22:50 Uhr hatten Anwohner erste Flammen und Rauchentwicklung bemerkt und die Polizei über Notruf alarmiert.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand die Lagerhalle bereits vollständig in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Grevesmühlen, Dassow, Börzow-Gostorf, Plüschow und Naschendorf konnte ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude und Wohnhäuser im Umfeld verhindert werden. Es waren insgesam 11 Fahrzeuge und über 50 Kameraden/-innen der FFW am Einsatz beteiligt. Aufgrund von Funkenflug und starker Rauchentwicklung kam es zu Einschränkungen des Straßen- und Bahnverkehrs. Anwohner wurden angehalten, Fenster und Türen zu schließen. Derzeit dauern die Löscharbeiten weiter an, eine Brandwache wurde durch die FFW eingerichtet.

Personen wurden nicht verletzt. Ein auf dem Gelände lebender Wachhund konnte noch rechtzeitig vor den Flammen gerettet werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich noch nicht beziffern.

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Johannes Wohlschlegel, POK Polizeirevier Grevesmühlen

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!