Polizei, Kriminalität

Brand auf einem Balkon in Rostock

01.01.2017 - 11:40:24

Polizeipräsidium Rostock / Brand auf einem Balkon in Rostock

Rostock -

Am 01.01.2017, 00:30 Uhr wurde der Polizei ein Brand auf einem Balkon in der Heinrich-Tessenow-Straße im Rostocker Stadtteil Dierkow gemeldet.

Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz. Der Brand auf dem Balkon konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Somit konnte verhindert werden, dass der Brand auf das Gebäude selbst übergriff. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Nach Angaben eines Mieters befand sich lediglich abgestellter Unrat auf dem Balkon. Dieser wurde vermutlich durch einen verirrten Feuerwerkskörper entzündet. Es entstand geringer Sachschaden am Balkon.

Neuwardt Polizeikommissar Polizeirevier Rostock-Dierkow

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de