Polizei, Kriminalität

Brand an der Carl-Bertelsmann Straße

08.03.2017 - 10:56:32

Polizei Gütersloh / Brand an der Carl-Bertelsmann Straße

Gütersloh - Gütersloh (FK) - Am Mittwoch (08.03., 04.44 Uhr) meldete ein Zeuge in den Morgenstunden den Brand eines Einfamilienhauses an der Carl-Bertelsmann Straße.

Der gleiche Zeuge bemerkte auch zwei Personen, die aus der Richtung des Hauses in den Stadtpark liefen. Ob sie in Zusammenhang mit dem Brand stehen, ist unklar. Die Männer konnten bislang nicht angetroffen werden. Bei dem Haus handelt es sich um ein leestehendes Einfamilienhaus. Das Haus stürzte im rückwärtigen Bereich ein. Der Feuerwehr rückte an, um den Brand zu löschen. Die Carl-Bertelsmann Straße wurde für die Zeit der Löscharbeiten zwischen der Ibrügger Straße und der Molkereistraße voll gesperrt. Gegen 08.00 Uhr war die Straße wieder befahrbar.

Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Schadenshöhe konnte noch nicht näher beziffert werden.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Brand machen oder hat verdächtige Wahrnehmungen rund um den Brandort gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869 0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!