Polizei, Kriminalität

Bramsche - Exhibitionist in Hesepe

14.12.2016 - 14:20:37

Polizeiinspektion Osnabrück / Bramsche - Exhibitionist in Hesepe

Bramsche - In schamverletzender Weise zeigte sich am Mittwochmorgen ein Unbekannter zwei 9-jährigen Kindern. Die Jungen befanden sich gegen 07.25 Uhr auf dem Weg zur Schule, als ein etwa 30 Jahre alter Mann sie im Bereich der Lisztstraße/Leharstraße ansprach und sich entblößte. Die Kinder begaben sich anschließend zur Schule und schilderten den Vorfall. Weiterhin wurde bekannt, dass sich der Täter anschließend im Nahbereich der Grundschule aufgehalten haben soll. Beschrieben wurde der Mann als 1,70 bis 1,75 m groß und mit einer dunklen Jacke bekleidet. Er sprach akzentfrei Deutsch, hatte einen "Stoppelbart" und trug eine Mütze. Die Polizei Bramsche bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Geschehen oder dem Unbekannten geben können, sich zu melden (Telefon 05461/915300).

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de