Polizei, Kriminalität

Brände

27.06.2017 - 14:16:55

Polizei Düren / Brände

Düren - In der Nacht von Montag auf Dienstag rückten Polizei und Feuerwehr gleich zweimal zu Bränden in der Stadt und in Rölsdorf aus. In beiden Fällen blieb es bei einem Sachschaden.

Zunächst stand gegen 02:25 Uhr ein Holzzaun einer Gartenlaube in der Brückenstraße in Flammen. Der Sachschaden: etwa 1000 Euro. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist derzeit unbekannt. In die Dr.-Overhues-Allee entsandte die Leitstelle gegen 05:55 Uhr erneut die Kräfte: Hier brannte Strauchwerk im Bereich einer Wiese.

Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuell vorherrschenden Trockenheit warnt die Polizei vor dem fahrlässigen Umgang mit Feuer. Seien Sie achtsam und handeln Sie bedacht.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!