Polizei, Kriminalität

Brände in Jülich und Düren

03.07.2017 - 15:16:44

Polizei Düren / Brände in Jülich und Düren

Jülich/Düren - In der Nacht von Sonntag auf Montag rückten Polizei und Feuerwehr zu zwei Bränden Am Wallgraben (Jülich) und in die Nörvenicher Straße (Düren) aus. Verletzt wurde niemand.

Wie es zu dem Feuer Am Wallgraben kommen konnte, ist unklar. Gegen 23:05 Uhr meldeten Zeugen eine Rauchentwicklung zwischen der Zitadelle und einem dortigen Kindergarten. Mitten im Wald war es ein umgestürzter Baum, der brannte. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

Etwa fünf Stunden später fingen Müllcontainer in der Nörvenicher Straße Feuer. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Die Brandursache ist auch in diesem Fall unklar.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!