Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Zugbegleiter bei Fahrscheinkontrolle angegriffen

04.04.2017 - 14:11:59

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Zugbegleiter bei ...

Basel-Freiburg - Ein 23-jähriger Deutscher hat am Montagmittag einen 58 Jahre alten Zugbegleiter im Regionalexpress zwischen Basel und Freiburg angegriffen. Anlass war ersten Ermittlungen zufolge die vorausgegangene Fahrscheinkontrolle, bei welcher der 23-Jährige lediglich ein auf den Tarifverbund Lörrach beschränktes Ticket vorzeigen konnte. Vom Zugbegleiter darauf angesprochen zeigte er keinerlei Einsicht und weigerte sich, den Preis für die Weiterfahrt bis nach Freiburg zu bezahlen. Als der Zugbegleiter ihn erneut auf seine Zahlungspflicht aufmerksam machen wollte, schlug ihn der 23-Jährige offenbar zweimal mit dem Unterarm ins Gesicht. Eine alarmierte Streife der Bundespolizei konnte den Angreifer bei Ankunft des Zuges im Freiburger Hauptbahnhof festnehmen. Als die Beamten seine Personalien aufnehmen wollten, reagierte er aggressiv und drohte den Beamten mit Schlägen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Erschleichens von Leistungen wurde eingeleitet. Beim Abgleich mit dem Fahndungsdatenbestand stellte sich zudem heraus, dass der 23-Jährige von den Freiburger Justizbehörden wegen räuberischem Diebstahl zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war.

Der 58-jährige Zugbegleiter erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen in Form von Rötungen, eine ärztliche Behandlung war glücklicherweise nicht erforderlich.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Carolin Dittrich Telefon: +49 7628 8059-103 o.  +49 761 20273-57 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!