Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Bundespolizei nimmt zweifach gesuchten Straftäter fest

29.05.2017 - 16:11:55

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Bundespolizei nimmt ...

Freiburg im Breisgau - Am vergangenen Samstagnachmittag konnten Beamte der Bundespolizei im Rahmen einer Kontrolle am Freiburger ZOB einen 44-jährigen Deutschen verhaften. Die Staatsanwaltschaft Freiburg suchte den Mann gleich mit zwei Vollstreckungshaftbefehlen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Gesuchte konnte die geforderte Gesamtstrafe in Höhe von 590 Euro bezahlen, wodurch ihm eine 59-tägige Ersatzfreiheitsstrafe erspart blieb.

Da die Beamten bei ihm wiederholt eine Kleinmenge Betäubungsmittel fanden, muss er nun allerdings erneut mit einer Anzeige rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Carolin Dittrich Telefon: +49 7628 8059-103 o.  +49 761 20273-57 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de