Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Zugbegleiter von Fußballfans angegriffen

06.12.2016 - 14:30:45

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Zugbegleiter von ...

Stuttgart - Am späten Nachmittag des 03.12.2016, gegen 17:00 Uhr, griffen Fußballfans des FC 08 Homburg offenbar einen 34-jährigen Zugbegleiter im IRE 4910 an, als der Zug auf Gleis 4 des Hauptbahnhofs Stuttgart stand. Ein bislang Unbekannter bewarf den Zugbegleiter mit einer Flasche und traf ihm am Rücken. Ein 17-jähriger Rowdie warf daraufhin ein Leerrohr in Richtung des Mannes, ohne diesen jedoch zu treffen. Weiterhin packte ein 51-jähriger Mann den Zugbegleiter an dessen Jacke. Verletzt wurde der 34-Jährige hierbei nicht. Vorausgegangen war offenbar eine verbale Streitigkeit, bei welcher der Zugbegleiter die Fans zur Mäßigung ihres Verhaltens aufgefordert hatte. Sowohl der 34-Jährige, als auch der 51-Jährige müssen nun mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen. Hinweise nimmt das Bundespolizeirevier Stuttgart unter der 0711/87035-0 entgegen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!