Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Vermisste Kinder im Heilbronner Hauptbahnhof unterwegs

10.07.2017 - 14:06:54

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Vermisste Kinder im ...

Heilbronn - Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am vergangenen Wochenende zwei vermisste Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren im Hauptbahnhof Heilbronn angetroffen. Den 12-jährigen irakischen Staatsangehörigen trafen die Bundespolizisten am Samstagmorgen gegen 06:30 Uhr an. Er war aus einer Jugendeinrichtung in Karlsruhe ausgerissen. Die 13-jährige Deutsche, die sich am Sonntagmittag im Hauptbahnhof aufhielt, war aus einem Jugendheim in Heilbronn abgängig. Beide Ausreißer waren bereits als vermisst gemeldet. Die Kinder wurden wohlbehalten den jeweiligen Jugendeinrichtungen zugeführt. Wohin die Zwei wollten ist nicht bekannt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn Dieter Natterer Telefon: 07131 / 888260 - 31 E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de