Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Unbekannter Mann schlägt denkmalgeschützte Scheiben ein

21.02.2017 - 12:51:26

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Unbekannter Mann schlägt ...

Heilbronn - Ein unbekannter Täter hat am gestrigen Montagnachmittag (20.02.2017) gegen 16:15 Uhr am Heilbronner Hauptbahnhof offenbar ohne ersichtlichen Grund mit der Faust drei denkmalgeschützte Scheiben eingeschlagen. Nach Angaben eines Zeugen unterhielt sich der Tatverdächtige zuvor mit zwei weiteren Männern am Bahnsteig 1. Nachdem die Männer den Bahnsteig verließen kam es zur Tathandlung des Unbekannten. Anschließend entfernte er sich in Richtung Bahnhofstrasse. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Tatverdächtigen verliefen bislang ohne Erfolg. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 1,80m groß, 20-30 Jahre alt, schwarze kurze Haare, schwarze Kleidung. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.500,-EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt das Bundespolizeirevier Heilbronn unter der Telefonnummer 07131/888260-0 entgegen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn Dieter Natterer Telefon: 07131 / 888260 - 31 dieter.natterer@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de